D a t e n s c hu t z

              

     Sie sind hier ›››› Home ›› Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Auftritt. Sie sind jederzeit auf unserer Website willkommen und wir freuen uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen.

 

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes sehr ernst und möchten sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Angebote jederzeit geschützt wird. Wir weisen vorab darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

In der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, wie mit Ihren Daten umgegangen wird.

 

Inhalte

1. Wer sind wir?

2. Wer sind Ihre Ansprechpartner?

3. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen und/oder geschäftlichen Daten?

4. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

5. Unter welchen Voraussetzungen dürfen wir Ihre Daten an Dritte weitergeben?

6. Wie verarbeiten wir diese Daten?

7. Datenschutz in sozialen Medien

8. Verwendung von Google Maps und Google Webfonts

9. Welche Rechte (Auskunftsrecht, Widerspruchsrecht usw.) haben Sie?

10. Haftungsausschluss und Widerspruch Werbe-Mails

11. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

 

 

 

1. Wer sind wir?

”Wir” sind ein Beratungsunternehmen für industrielle Kunden im Bereich der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt ”Strom- und Gasbeschaffung” und ”Energieeinsatz”. Hierzu schließen wir mit unseren Kunden einen Energiebetreuungsvertrag ab.

 

Privatpersonen und -haushalte sowie sogenannte Gewerbekunden (Energieverbrauch von bis zu 1 Mio. kWh/Jahr/Standort) gehören nicht unsere Kunden-Zielgruppe.

 

Unsere Kontaktdaten:

Ayyo Energie GmbH & Co. KG

Anschrift: Johanniskirchstr. 100 in D-45329 Essen

Telefon: +49 (0)201 / 31 63 728

Telefax: +49 (0)201 / 31 63 733

Internet: www.ayyoenergie.de

E-Mail: energie@ayyo.de

 

Komplementärin: Ayyo Energie Verwaltungs GmbH

Anschrift: Johanniskirchstr. 100 in D-45329 Essen

Amtsgericht Essen HR B Nr. 14 001

Steuer-Nr.: 111 / 5755 / 1338 Finanzamt Essen-NordOst

USt-IdNr.: DE 24 37 63 799

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE73ZZZ00001146262

 

Ayyo Energie GmbH & Co. KG

Sitz der Gesellschaft: Essen

Amtsgericht Essen HR A Nr. 7066

Steuer-Nr.: 111 / 5771 / 1911 Finanzamt Essen-NordOst

Umsatzsteuer-ID (USt-IdNr).: DE 20 70 65 676

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Mustafa Sahin

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE56ZZZ00001146277

 

 

2. Wer sind Ihre Ansprechpartner?

Bei Fragen zum Datenschutz oder den zu Ihrer Person gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an datenschutz@ms-energie.de oder schriftlich an die unter 1) genannte Anschrift. Hierzu fordern wir weitere Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie u. a. der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.

 

 

3. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen und/oder geschäftlichen Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Seite), fallen nicht darunter.

 

Grundsätzlich sind der Besuch und die Nutzung unseres Online-Auftritts (Webseiten) ohne vorherige Registrierung (u. a. ohne Offenlegung Ihrer Identität) möglich. Bei unserem Online-Auftritt werden lediglich Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen bereitgestellt.

 

Erst dann, wenn beispielhaft bei Kontaktanfragen per E-Mail, bei Bewerbungen oder bei Anmeldungen zu Veranstaltungen personenbezogene Daten (z.B. Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer , sonstige Registrierungsdaten) von Ihnen freiwillig übermittelt werden, erfolgt unsererseits eine Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten zum jeweils entsprechenden Zweck. Mit der Übermittlung dieser Daten erklärt sich der Nutzer ausdrücklich mit der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung der persönlichen (und/oder geschäftlichen) Daten im hier beschriebenen Rahmen einverstanden. Diese Einwilligung in die Verarbeitung und Verwendung der Daten kann der Nutzer jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail an datenschutz@ms-energie.de ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Bewerberdaten

Wir behandeln Ihre Angaben, die im Rahmen eines Bewerbungsprozesses bearbeitet werden, vertraulich und im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhoben und gespeichert, wenn Sie uns diese per E-Mail oder Post zusenden oder sich online bewerben, unabhängig davon, ob Sie sich initiativ oder auf konkrete Stellenangebote bewerben.

 

Wenn Sie sich auf konkrete Stellenausschreibungen bewerben, werden Ihre Daten nur von den zuständigen Mitarbeitern eingesehen und bearbeitet und nach Abschluss des Bewerbungsprozesses nach Ablauf der erforderlichen Aufbewahrungsfrist (in der Regel 6 Monate) gelöscht, sofern uns einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

Schließt der für die Verarbeitung verantwortlicher Mitarbeiter einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten, die im Bewerbungsverfahren gespeichert sind, jederzeit zu erfahren und zu aktualisieren, wenn sie Ihrer Meinung nach unrichtig oder veraltet sind. Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass Ihre Daten der Wahrheit entsprechen und korrekt sind.

 

Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

 

 

4. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Bestandsdaten

Bei der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns, erheben und verwenden wir, im Rahmen der Erforderlichkeit, personenbezogene und/oder geschäftliche Daten von Ihnen, sog. Bestandsdaten. U.a. senden wir unseren Bestandkunden monatlich per E-Mail einen Newsletter zu. Der Newsletter von AyyoEnergie beinhaltet für Strom- und Gasbeschaffung einen Marktbericht über

-        die Entwicklung des deutschen Großhandels und

-        neue Reformen/Novellen, die auch im Bundesgesetzblatt in Deutschland zu verkünden sind, hinsichtlich der Abgaben und Umlagen sowie Steuern.

 

Im Newsletter wird keine Werbung versandt.

 

 

Online-Auftritt

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff aus technischen Gründen automatisch Daten an den Webserver. Daher werden beim Aufruf unserer Webseite durch Besucher automatisch die IP-Adressen dieser Besucher erfasst und in Logfiles (Logdateien) gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher Ihrer Webseiten speichern wir zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.

 

Server-Log- Files

Der Provider unserer Seiten ist STRATO AG. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

-        einer Beschreibung des Typs sowie der Version des verwendeten Webbrowsers,

-        verwendetes Betriebssystem und der eingestellten Auflösung,

-        URL der Webseite von der aus Sie zu unserer Seite gelangt sind,

-        Hostname des zugreifenden Rechners bzw. Ihres Internet Service Providers,

-        Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,

-        Datum und Uhrzeit der Serveranfrage (Anforderung),

-        die Webseiten, die Sie bei uns besuchen,

-        die übertragene Datenmenge sowie Datum und Dauer des Besuches und

-        dem Zugriffsstatus (d.h. ob die Datei übertragen oder möglicherweise nicht gefunden wurde etc.).

 

Diese Daten sind nicht bestimmte Personen zuordenbar und werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung unseres Angebots ausgewertet. Ein Abgleich oder eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten stehen damit einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung.

 

Datenschutzinformation der STRATO AG finden Sie unter: https://www.strato.de/datenschutz/

Hier erfahren Sie, welche Daten STRATO verarbeitet, wenn jemand unsere Website besucht. Weitere Informationen zu den Logfiles erhalten Sie auch in diesem Artikel: ”So erfahren Sie, wie oft Ihre Internet-Seiten besucht worden sind” abrufbar unter https://www.strato.de/faq/article/557/So-erfahren-Sie-wie-oft-Ihre-Internet-Seiten-besucht-worden-sind.html

 

Weitere Daten erheben wir nicht.

 

 

5. Unter welchen Voraussetzungen dürfen wir Ihre Daten an Dritte weitergeben?

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn

-        dies ist für die Erfüllung vertraglicher Pflichten erforderlich,

-        Sie haben der Übermittlung zugestimmt oder

-        es liegt eine behördliche oder gerichtliche Anordnung vor.

 

Wir sind somit befugt, den zuständigen Behörden im Einzelfall Auskunft über Ihre Daten zu erteilen, soweit diese Ihre Daten zum Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Befugnisse (z. B. Strafverfolgung) anfordern. Auch behalten wir uns vor, die unter 4) genannten Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung (z. B. Angriff auf unsere IT-Strukturen) bekannt werden.

 

 

6. Wie verarbeiten wir diese Daten?

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen ständig nach dem Stand der technologischen Entwicklung.

 

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten. Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich daher ausschließlich auf die Inhalte dieser Web-Seite.

 

Durch das Setzen eines Links zu fremden Internet-Seiten ("Hyperlinks") macht sich AyyoEnergie weder diese Website noch deren Inhalt zu eigen, da AyyoEnergie die Inhalte auf diesen Seiten nicht ständig kontrollieren kann. Ferner ist AyyoEnergie nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit dieser Internet-Seiten oder von deren Inhalten. Hyperlink-Verknüpfungen zu diesen Inhalten erfolgen auf eigenes Risiko des Nutzers. AyyoEnergie haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die dem Nutzer aus der Nutzung und der Existenz der Informationen auf diesen Webseiten entstehen. AyyoEnergie haftet ferner nicht für die Virenfreiheit dieser vom Nutzer aufgerufenen Informationen. Alle Nutzer erklären ihr Einverständnis, dass die Nutzung der Links auf eigenes Risiko erfolgt. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

 

 

7. Datenschutz in sozialen Medien

AyyoEnergie nimmt die derzeitige Diskussion um den Datenschutz in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn usw.) sehr ernst. Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit alle Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten. Da wir keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke haben, nutzen wir derzeit keine diese Netzwerke.

 

 

8. Verwendung von Google Maps und Google Webfonts

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps von Google Inc., um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter ”Nutzungsbedingungen von Google Maps” abrufbar unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

Google Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.

Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy

 

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

 

 

9. Welche Rechte (Auskunftsrecht, Widerspruchsrecht usw.) haben Sie?

Sie haben nach der Datenschutz-Grundverordnung verschiedene Rechte.

 

Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern. Daher sollten in dem Antrag möglichst Angaben zum konkreten Verfahren gemacht werden.

 

Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

 

Recht auf Löschung

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen, soweit keine Rechtsvorschrift der Einschränkung begrenzt.

 

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht nachkommen, wenn an der Verarbeitung ein überwiegendes öffentliches Interesse besteht oder eine Rechtsvorschrift uns zur Verarbeitung verpflichtet (z. B. steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht).

 

Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind, können Sie bei uns Beschwerde einlegen. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte unter 2).

 

Allgemeine Hinweise zu diesen Rechten

In einigen Fällen können oder dürfen wir Ihrem Anliegen nicht entsprechen. Sofern dies gesetzlich zulässig ist, teilen wir Ihnen in diesem Fall immer den Grund für die Verweigerung mit.

Wir werden Ihnen aber grundsätzlich innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Anliegens antworten. Sollten wir länger als einen Monat für eine abschließende Klärung brauchen, erhalten Sie eine Zwischennachricht.

 

 

10. Haftungsausschluss und Widerspruch Werbe-Mails

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Webseite und der zugehörigen Sonderseiten werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler sind dennoch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an eine der hier aufgeführten Adressen (Kontakt). Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. AyyoEnergie übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

 

11. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändert oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird diese "Datenschutzerklärung" aktualisiert. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich in regelmäßigen Abständen diese Datenschutzerklärung wieder durchzulesen.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 18.05.2018.